Aktuelles

Internationaler Speaker-Slam


Vom 22. bis zum 25. Januar war ich in München beim „Gold Programm“ von Hermann Scherer. Der absolute Höhepunkt war für mich meine Rede.
Die Rede war an sich mittelmäßig bis maximal -wenn überhaupt- gut.
Also – war das nicht die Rede an sich- sondern alleine nur die Tatsache, dass ich mich endlich getraut habe, mich auf die Bühne meines Lebens zu stellen und meine Stimme zu erheben.
Ich kann Dir sagen: es tat gar nicht weh! Warte nicht zu lange Dich zu zeigen und zu sagen, was für dich wichtig ist! Du brauchst nicht 42 Jahre zu warten, so wie ich. Denn auch wenn auf der Bühne alle eine erwachsene Frau gesehen haben, dann war es am Ende so, dass es die ängstliche, minderwertige, verletzliche mit einem Defizit geborene kleine Ola stand und sie ist der großen Ola so dankbar, dass sie für sie da war!

Trau Dich und sei Dir Dein eigener Superheld!